Das Leben der Toten in Belleville

KINOSTART: 01.01.1970 • Kurzspielfilm • Frankreich (2006)
Lesermeinung
Originaltitel
Le livre des morts de Belleville
Produktionsdatum
2006
Produktionsland
Frankreich
Als seine Mutter stirbt, in deren Schatten er lebte, fällt Michel in eine tiefe Depression. Doch auch nach ihrem Tod mischt sich "Mama" weiterhin unbeirrt in sein Leben ein, indem sie in seinen Träumen erscheint. Monate später, als Michel glaubt seine Depression überwunden zu haben, erscheint seine Mutter ihm plötzlich in der Rue de Belleville. Sie will ihn zum "Buch der Toten von Belleville" führen, der Totenbibel des Viertels. Wird dieses "Initiationserlebnis" Michels Existenz verändern?

BELIEBTE STARS