Ist doch lustig, dass ich Außenseiterin bin! Jodie 
Foster in einer frühen Rolle
Ist doch lustig, dass ich Außenseiterin bin! Jodie 
Foster in einer frühen Rolle

Das Mädchen am Ende der Straße

KINOSTART: 01.01.1970 • Kriminalfilm • USA, Kanada, Frankreich (1975)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Little Girl Who Lives Down the Lane
Produktionsdatum
1975
Produktionsland
USA, Kanada, Frankreich
Kamera
Schnitt

Im Keller einer alten Villa hütet das Mädchen Rynn ein schreckliches Geheimnis. Wer es lüftet, muss mit dem Tod bezahlen. Rynn ist ein ungewöhnlich intelligentes Kind und hat sich eine unorthodoxe Selbständigkeit aufgebaut ...

Jodie Foster überzeugt hier als frühreife Außenseiterin. Regisseur Nicolas Gessner, der ansonsten fast ausschließlich B-Movies drehte, inszenierte hier spannende Unterhaltung mit durchaus deftigen Momenten.

Foto: Concorde

Darsteller
Eine von Hollywoods ganz großen Darstellerinnen: Jodie Foster.
Jodie Foster
Lesermeinung
Längst ein alter Hase in Hollywood: Martin Sheen
Martin Sheen
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS