Uns erkennt doch keiner! Arthur (Jean-Paul
Belmondo. l.) und Anatole (Bourvil)
Uns erkennt doch keiner! Arthur (Jean-Paul
Belmondo. l.) und Anatole (Bourvil)

Das Superhirn

KINOSTART: 01.01.1970 • Gaunerkomödie • Frankreich, Italien (1968)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Le cerveau
Produktionsdatum
1968
Produktionsland
Frankreich, Italien
Regie

Das "Superhirn", ein genialer Ganove, der bereits für den legendären Postraub in England verantwortlich war, plant den nächsten großen Coup. Als britischer Colonel getarnt, will er einen NATO-Zug ausrauben, in dem 12 Millionen Dollar von Paris nach Brüssel transportiert werden. Was das Superhirn nicht ahnt: Die vertrottelten Ganoven Arthur und Anatole haben genau den gleichen Plan. Und als wäre damit nicht schon genug Ärger vorprogrammiert, ist auch noch der Mafiaboss Scannapieco hinter den Millionen her. So entspinnt sich zwischen den drei Parteien ein aberwitziges Katz-und-Maus-Spiel quer durch Europa ...

Der legendäre Postraub, der 1963 ganz England in Atem hielt, hat schon mehrere Filmemacher inspiriert. Komödienspezialist Gérard Oury machte daraus eine einfallsreiche Krimi-Groteske, in der David Niven und Jean-Paul Belmondo hinreißend witzig sind. Mit vier Millionen Dollar war dieser Film der bis dahin teuerste, der in Frankreich je gedreht wurde, und er geriet deshalb so aufwändig, weil sich Regisseur Oury nach dem Erfolg von "Die große Sause" selbst noch einmal übertrumpfen wollte.

Foto: ARD/Degeto

Darsteller
André Bourvil
Lesermeinung
David Niven
Lesermeinung
Eli Wallach
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS