Würdest du für mich einen Fangschuss kassieren? 
Margarethe von Trotta und Mathieu Carrière

Der Fangschuss

KINOSTART: 21.10.1976 • Liebesdrama • Deutschland, Frankreich (1976) • 97 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Le coup de grâce
Produktionsdatum
1976
Produktionsland
Deutschland, Frankreich
Laufzeit
97 Minuten
Kamera

Zwischen 1919 und 1921 ziehen deutsche Junker, baltische Nationalisten und weissrussische Soldaten in einen aussichtslosen Kampf gegen die junge Sowjetmacht. Dieser schmutzige Krieg, in dem keine Gefangenen gemacht werden, löst einen anderen, ebenso erbarmungslosen Krieg zwischen einem Mann und einer Frau aus: Eine Gräfin, die sich für die Revolution begeistert, und ein "verlorener Soldat", der seine Homosexualität verdrängt, fühlen sich ebenso zueinander hingezogen wie sie einander befehden ...

Im Spiel von Margarethe von Trotta und Matthias Habich kommen sowohl die zurückgehaltene Zärtlichkeit als auch Kälte und Gewalt zwischen den beiden Protagonisten zum Ausdruck. Mit diesem in seiner Kargheit packenden Schwarzweißfilm ergründet Volker Schlöndorff nach einer Vorlage von Marguerite Yourcenar, auf welche Schichten sich das NS-Regime u.a. stützen konnte (verarmte Adlige und Kriegsbesessene). Ein weiterer Meilenstein des Neuen Deutschen Films.

Foto: Kinowelt

Darsteller
Gefragter Charakterdarsteller: Matthias Habich (hier im letzten Bodensee-Tatort "Wofür es sich zu leben lohnt").
Matthias Habich
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Der beste Film aller Zeiten
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der menschliche Faktor
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Mit Herz und Hund
Drama • 2020
prisma-Redaktion
"Jurassic World: Ein neues Zeitalter"
Action, Abenteuer, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Der schlimmste Mensch der Welt
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der kleine Nick auf Schatzsuche
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
The Outfit
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
Immenhof – Das große Versprechen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Täuschung
Kriegsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Top Gun: Maverick
Action • 2022
prisma-Redaktion
Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS