Und hoch das Bein! Maureen O'Hara bezaubert als 
Esmeralda ihr Publikum
Und hoch das Bein! Maureen O'Hara bezaubert als 
Esmeralda ihr Publikum

Der Glöckner von Notre Dame

KINOSTART: 01.01.1970 • Literaturverfilmung • USA (1939)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Hunchback of Notre Dame
Produktionsdatum
1939
Produktionsland
USA

Der furchtbar entstellte Glöckner Quasimodo von der Kirche Notre Dame verliebt sich in die schöne Zigeunerin Esmeralda. Als diese in die Fänge des finsteren Alchimisten Frollo gerät, versucht Quasimodo die Schöne zu retten ...

Die Geschichte nach dem Roman von Victor Hugo faszinierte seit Anbeginn des Kinos immer wieder Filmemacher und Schauspieler und brachte unzählige Varianten mit sich. Zweifellos eine der besten Verfilmungen ist dieser brillant besetzte Klassiker von 1939. Charles Laughton bietet eine unglaubliche Leistung als buckliger Glöckner und Maureen O'Hara glänzt als schöne Zigeunerin. Dieses Werk war einer der aufwändigsten und besten Filme des RKO-Studios der Dreißigerjahre. Mit knapp zwei Millionen Dollar Herstellungskosten spielte der Film schon bald über drei Millionen ein; und das trotz des sensationellen Erfolgs von "Vom Winde verweht", der gleichzeitig in die Kinos kam. Der Film ist ein Remake des schon klassischen Stummfilms von Der Glöckner von Notre Dame mit Lon Chaney sen. Der Roman wurde von Sonya Levien und von dem 1933 aus Deutschland emigrierten Schriftsteller Bruno Frank zum Drehbuch umgeschrieben.

Foto: StudioCanal

Darsteller
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Längst schon kein Kinderstar mehr: Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
Lesermeinung