Ich krieg' euch alle! Der Mönch geht um

Der unheimliche Mönch

KINOSTART: 01.01.1970 • Kriminalfilm • Deutschland (1965) • 82 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Edgar Wallace: Der unheimliche Mönch
Produktionsdatum
1965
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
82 Minuten
Music
Schnitt

Noch während der Schlossherr von Darkwood auf dem Sterbebett mit dem Tod ringt, streiten sich die Erben um den Nachlass. Deshalb ändert der Alte kurzentschlossen noch sein Testament zugunsten von Tochter und Enkelin. Die beiden Söhne hingegen sollen leer ausgehen. Kein Wunder also, dass fortan Seltsames auf Schloss Darkwood vorgeht: Im Pensionat des Schlosses verschwinden Mädchen und ein finsterer Mönch treibt sein Unwesen im dunklen Park. Als der erste Tote - mit einer Peitsche stranguliert - auftaucht, ist das Können des Inspektor Bratt von Scotland Yard gefragt...

Dieser letzte in schwarz-weiß gedrehte Edgar-Wallace-Krimi um einen als Mönch verkleideten Mädchenhändler und Mörder kommt leider über die üblichen Klischees nicht hinaus.

Foto: Universum

Darsteller
Eddi Arent
Lesermeinung
Harald Leipnitz
Lesermeinung
Der Schöne und das Biest: Karin Dor mit 007 Sean Connery
Karin Dor
Lesermeinung
Uschi Glas
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS