Hoffentlich bin ich nicht der Letzte! Clint Eastwood
Hoffentlich bin ich nicht der Letzte! Clint Eastwood

Die Letzten beißen die Hunde

KINOSTART: 01.01.1970 • Gangsterkomödie • USA (1973)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Thunderbolt and Lightfoot
Produktionsdatum
1973
Produktionsland
USA
Music
Kamera
Schnitt

Auf der Flucht vor zwei Komplizen, die sich von ihm um die Beute aus dem Bankraub betrogen glauben, freundet sich der durchtriebene Ganove Thunderbolt mit dem jungen Autodieb Lightfoot an. Als die beiden sich mit den Verfolgern zusammengerauft haben, macht man sich gemeinsam daran, dieselbe Bank zum zweiten Mal auszurauben.

Mit seinem Regie-Debüt lieferte Michael Cimino ("Die durch die Hölle gehen", "Heaven's Gate - Das Tor zum Himmel") eine spannende, actionreiche und melodramatische Gangsterkomödie, in der die fabelhafte Typisierung eine größere Rolle spielt als die Handlung. Als Produzent betätigte sich Hauptdarsteller Clint Eastwood, der hier einen Tresor mit einer Kanone knackt.

Foto: ARD/Degeto

Darsteller
Regisseur, Schauspieler, Autor und Komponist: Clint Eastwood.
Clint Eastwood
Lesermeinung
Prädestiniert für Bösewicht-Rollen: Gary Busey
Gary Busey
Lesermeinung
George Kennedy: Nebendarsteller vergangener Tage und B-Film-Ikone der 70er.
George Kennedy
Lesermeinung
Cool, cooler, Jeff Bridges
Jeff Bridges
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS