Schön warm, die Pelze! Marlene Dietrich als 
Katharina die Große

Die scharlachrote Kaiserin

KINOSTART: 01.01.1970 • Historienfilm • USA (1934) • 104 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Scarlet Empress
Produktionsdatum
1934
Produktionsland
USA
Budget
900.000 USD
Laufzeit
104 Minuten
Kamera
Die junge deutsche Prinzessin Sophie Frederike von Anhalt-Zerbst trifft im 18. Jahrhundert am Hof des russischen Zaren ein. Sie soll mit dem geistesgestörten Großfürsten Peter verheiratet werden, um die männliche Thronfolge zu sichern. Doch niemand hat sie auf die albtraumhafte Welt vorbereitet, die auf sie wartet. Als Katharina II. beherrscht sie schließlich nicht nur ein Zarenreich, sondern geht - dank ihrer großen Ausstrahlung - auch aus den Intrigen am Hof als Siegerin hervor...

Dies war die vorletzte Produktion, die Josef von Sternberg mit seiner "Erfindung" drehte, und es war die teuerste. Der verschwenderisch ausgestattete Historienfilm ist keine Rekonstruktion des geschichtlichen Ablaufs, sondern vielmehr eine grandiose Hommage an Marlene, wie von Sternberg sie sah. Niemals zuvor und niemals danach hat man sie strahlender, geheimnisvoller und verführerischer in Szene gesetzt. Marlene Dietrich schuf "in einer wahren Kostümorgie vor dem Hintergrund stilisierter byzantinisch-barocker Dekorationen eine wundervolle, der Wirklichkeit allerdings nicht entsprechende Silhouette von Katharina der Großen", so der Filmhistoriker Jerzy Toeplitz.

Darsteller
Weitere Darsteller

Neu im kino

Benedetta
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Gunpowder Milkshake
Actionfilm • 2021
prisma-Redaktion
House of Gucci
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Das estnische Winterabenteuer "Weihnachten im Zaubereulenwald" besticht nicht nur mit einer rührenden Geschichte rund um Natur- und Tierschutz, sondern auch mit stimmungsvollen Schneebildern.
Weihnachten im Zaubereulenwald
Kinderfilm • 2018
prisma-Redaktion
Resident Evil: Welcome to Raccoon City
Horrorfilm • 2021
prisma-Redaktion
Respect
Musikfilm • 2021
prisma-Redaktion
Encanto
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Eiffel in Love
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Addams Family 2
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Ghostbusters: Legacy
Fantasykomödie • 2021
prisma-Redaktion
Last Night In Soho
2021
prisma-Redaktion
Die Rettung der uns bekannten Welt
Drama • 2021
prisma-Redaktion
"Elise und das vergessene Weihnachtsfest" ist perfekte Unterhaltung für alle, die noch an den Zauber von Weihnachten glauben.
Elise und das vergessene Weihnachtsfest
Kinderfilm • 2019
prisma-Redaktion
Bergman Island
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Many Saints of Newark
Kriminalfilm • 2021
prisma-Redaktion
Oscar-Preisträgerin Chloé Zhao ("Nomadland") erzählt im neuen Marvel-Film "Eternals" von gottgleichen Weisen, die unseren Planeten beschützen.
Eternals
Fantasy • 2021
prisma-Redaktion
Contra
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Ron läuft schief
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Cry Macho
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Venom: Let There Be Carnage
Action • 2021
prisma-Redaktion
The French Dispatch
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Halloween Kills
Horrorfilm • 2021
prisma-Redaktion
Résistance – Widerstand
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Supernova
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Last Duel
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee
Kinderfilm • 2021
Bis an die Grenze
Drama • 2020
Mit "Keine Zeit zu sterben", dem 25. Film der Reihe, verabschiedet sich Daniel Craig von seiner Rolle. Die Dreharbeiten wurden bereits im Oktober 2019 abgeschlossen. Als Folge der Pandemie verzögerte sich der Kinostart jedoch mehrfach.
Keine Zeit zu sterben
Action • 2019
prisma-Redaktion
Dear Evan Hansen
2021
prisma-Redaktion
"Dune" ist bereits die zweite Verfilmung des legendären Science-Fiction-Romans.
Dune
Science-Fiction • 2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS