Der Freiheitsheld und sein Dämon!
Tobias Moretti (v.) mit Franz-Xaver Kroetz

Andreas Hofer

KINOSTART: 29.06.2002 • Historienfilm • Deutschland, Österreich (2002) • 111 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Andreas Hofer - Die Freiheit des Adlers
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
Deutschland, Österreich
Laufzeit
111 Minuten

1805 siegt Napoleon in der Schlacht von Austerlitz über die russischen und österreichischen Truppen. Tirol muss an Napoleon abgetreten werden, der gibt das Land an das verbündete Königreich Bayern weiter. Die bayerische Regierung unter Montgelas regiert mit Maßnahmen, die in Tirol Empörung auslösen. Die jungen Tiroler Burschen werden für das bayerische Heer zwangsverpflichtet. Hohe Steuern sowie eine Kirchenreform sind weitere Streitpunkte für die streng katholischen Tiroler. Das führt schließlich zu einem blutigen Freiheitskampf, an dessen Spitze die legendäre Figur des Andreas Hofer steht...

Regisseur und Kameramann Xaver Schwarzenberger zeigt in diesem brillanten wie bitteren Historiendrama nach einem Buch des Tiroler Literaten Felix Mitterer die Menschen der Region als Spielbälle und Leidtragende zwischen den Großmächten. Besonders gut: der Tausendsasa Franz-Xaver Kroetz als fieser und fanatischer Gottesmann Haspinger, der sich widerlich von dannen schleicht. Schwarzenberger inszenierte den Film mit gigantischem Aufwand, so agierten etwa 1600 Statisten vor der Kamera, die Dreharbeiten fanden in Wien, Innsbruck, Tirol und im Ultental bei Meran statt. Dort wurde zum Beispiel das Gasthaus "Sandhof" des legendären Freiheitskämpfers Hofer aus Holz und mit Original-Dachschindeln nachgebaut.

Foto: BR/ORF

Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Carin C. Tietze in "Der Kriminalist"
Carin C. Tietze
Lesermeinung
Schauspieler Paul Giamatti.
Paul Giamatti
Lesermeinung
Für ihre Rolle in Fatih Akins "Aus dem Nichts" erhielt Diane Kruger den Darstellerpreis der 70. Filmfestspiele von Cannes.
Diane Kruger
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung