Der Abschied naht ... Gene Kelly und Leslie Caron
Der Abschied naht ... Gene Kelly und Leslie Caron

Ein Amerikaner in Paris

KINOSTART: 01.01.1970 • Musical • USA (1951)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
An American in Paris
Produktionsdatum
1951
Produktionsland
USA

Der Amerikaner Jerry - er verucht sich im Pariser Künstler-Viertel Montmartre als Maler - erliegt dem Charme der französischen Hauptstadt und einer schönen Frau. Doch ausgerechnet die scheint schon an seinen Kumpel vergeben. So lässt sich Jerry auf die reiche Milo ein, damit er wenigstens finanziell halbwegs abgesichert ist...

Vincente Minnellis Musical heimste sechs Oscars (Bester Film, Ausstattung, Drehbuch, Kamera, Kostüme und Musik) ein und zählt längst zu den Klassikern des Genres. Die Handlung ist weitestgehend zweitrangig, denn Augenmerk gilt der Choreographie von Gene Kelly (mit grandiosem Ballett-Finale) und natürlich der brillanten Musik George Gershwins. Der begabte Komponist verstarb bereits 1937 im Alter von nicht einmal 39 Jahren. "Ein Amerikaner in Paris" zählt neben der vom Jazz inspririerten "Rhapsody in Blue" zu seinen bekanntesten Kompositionen. Daneben ist vor allem sein höchst gekonntes Klavierkonzert in F-dur erwähnenswert, das sogar seinem bewunderten Kollegen Maurice Ravel ein Lob abtrotzte.

Foto: ZDF/Taurus Film

Darsteller
Gene Kelly
Lesermeinung
Von der Primaballerina zur Charakterdarstellerin: Leslie Caron
Leslie Caron
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS