So macht das Begleiten Spass! Andy Garcia  mit
Julianna Margulies

Ein Mann für geheime Stunden

KINOSTART: 13.09.2001 • Liebesdrama • USA, Kanada (2001) • 97 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Man from Elysian Fields
Produktionsdatum
2001
Produktionsland
USA, Kanada
Budget
6.500.000 USD
Einspielergebnis
2.006.391 USD
Laufzeit
97 Minuten

Der erfolglose Schriftsteller Byron Tiller lässt sich von einem noblen Escort Service anwerben, um seine kleine Familie finanziell über Wasser zu halten. Wie der Zufall es will, wird er der bezahlte Liebhaber einer wohlhabenden Dame, die mit dem berühmten Pulitzer-Preisträger Tobias Allcott verheiratet ist. Der Beginn einer seltsamen "liaison à trois". Während der Callboy nachts seinen Pflichten im Bett nachkommt, arbeitet er bei Tag gemeinsam mit dem kranken Bestsellerautor an dessen jüngstem Romanwerk ...

Regisseur George Hickenlooper ("Dogtown", "Die Akte Romero") inszenierte dieses romantische Liebesdrama mit Starbesetzung innerhalb von nur 30 Drehtagen. Ein ganz besonderes Bonbon: Rocklegende Mick Jagger ist hier in einer seiner besten Rollen als Chef eines noblen Escort Service zu sehen.

Foto: ZDF

Darsteller

Ihm liegt jede Rolle - Charmebolzen und Böswicht: Andy Garcia
Andy Garcia
Lesermeinung
Ist doch nur 'ne Beerdigung! James Caan und Anjelica Huston  
Anjelica Huston
Lesermeinung
Spielte oft den männlich-rauhen Burschen: James Coburn
James Coburn
Lesermeinung
Wurde mit "The Sixth Sense" einem breiten Publikum bekannt: Olivia Williams.
Olivia Williams
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Blondes Haar und blaue Augen: Cameron Diaz.
Cameron Diaz
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Audrey Hepburn 1954 in "Sabrina".
Audrey Hepburn
Lesermeinung
Ziemlich wandlungsfähig: Schauspieler und Regisseur Andy Serkis.
Andy Serkis
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung
Schauspieler Golo Euler 2019 beim Deutschen Schauspielpreis.
Golo Euler
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung