Eine Affäre zu viert

KINOSTART: 16.04.2003 • Komödie • USA (2003) • 77 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Chasing Papi
Produktionsdatum
2003
Produktionsland
USA
Einspielergebnis
6.126.237 USD
Laufzeit
77 Minuten
Geschäftsmann Papi (Eduardo Verastegui) ist immer unterwegs. Also hält er sich in drei Städten jeweils eine Freundin. Als alle gleichzeitig beschließen, ihrem Lover einen Besuch abzustatten, gibt's Ärger. Die drei Betrogenen tun sich zusammen und flüchten in Papis Auto. Was sie nicht wissen: Papi arbeitet für das FBI und hat eine Tasche voller Geld im Kofferraum, auf die ein paar Gangster scharf sind.
Darsteller
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS