Eine neue Freundin

KINOSTART: 26.03.2015 • Drama • Frankreich (2014)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Une nouvelle amie
Produktionsdatum
2014
Produktionsland
Frankreich
Kamera

Nach dem frühen Tod seiner Frau Laura steht David mit seiner kleinen Tochter Lucie alleine da. Schon Lauras tragische Krankheit hat an Davids Nerven gezerrt, doch ihr Tod erschüttert ihn vollends. Lauras ebenso bestürzte Freundin Claire fühlt sich verpflichtet, David unter die Arme zu greifen und bei seinen Vaterpflichten beizustehen, wann immer es geht.

Der trauernde Witwer allerdings versucht, sein Leid zu kompensieren, indem er in Lauras Kleider schlüpft, eine Perücke trägt und so der Tochter auch Mutter sein will. Denn insgeheim hatte David stets eine starke feminine Seite, die er nun heimlich ausleben will.

Doch ausgerechnet Claire erwischt ihn in Frauenkleidern. Von Davids seltsamen Wandel zunächst irritiert, bekräftigt sie ihn aber bald, sich mehr und mehr nach draußen zu wagen. Von der überaus sensiblen Seite Davids und der damit verbundenen Geheimniskrämerei angetan, verliebt sich Claire in David ...

Charaktere bleiben erschreckend fremd

Auch wenn die Darsteller ihre Sache durchaus gut machen und der renommierte Regisseur François Ozon ("Unter dem Sand", "8 Frauen", "Swimming Pool") halbwegs sensibel an die Geschichte herangeht und die Figuren ernst nimmt, bleiben einem die Charaktere aber dennoch erschreckend fremd.

Ozon verzichtet zwar weitestgehend auf Albernheiten á la "Charlies Tante", kommt aber nicht an der Tatsache vorbei, dass Männer in Frauenkleidern in der Regel eher zum Fremdschämen anhalten, denn sich mit deren seelischen Innenleben zu beschäftigen. Zumal das auch bei dieser Betrachtung einer spießbürgerlichen Nachbarschaft außen vor bleibt.

Darsteller
Romain Duris
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS