Alex (Lara Flynn Boyle) macht Eddy (Stephen
Baldwin) schöne Augen
Alex (Lara Flynn Boyle) macht Eddy (Stephen
Baldwin) schöne Augen

Einsam - Zweisam - Dreisam

KINOSTART: 01.01.1970 • Liebeskomödie • USA (1993)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Threesome
Produktionsdatum
1993
Produktionsland
USA
Schnitt

Der schüchtere Bücherwurm Eddy ist noch Jungfrau. Aber nicht mehr lange! Denn einerseits schwärmt Eddy für seinen Mitbewohner Stuart, den knallharten Aufreißer. Andererseits ist die neue Nachbarin Alex ganz wild auf Eddy. Die abenteuerlustige Schauspielschülerin setzt bei dem Jüngling auf ihre Verführungskünste. Selbst Macho Stuart wird bei Alex' Reizen schwach. Doch Eddy traut sich nicht, noch nicht ...

Regisseur Andrew Fleming ("Ein ungleiches Paar") schrieb und inszenierte diese typische wie leicht verdauliche Neunzigerjahre-Teenagerkomödie mit seinerzeit noch wenig bekannten Darstellern. Einzig die Musik von Thomas Newman macht diesen vorhersehbaren Spaß einigermaßen erträglich.

Foto: Sony Home Entertainment

Darsteller
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Jennifer Beals wurde mit "Flashdance" auf einen Schlag berühmt
Jennifer Beals
Lesermeinung
Bekannt durch ihre Dauerrolle als Teresa Lisbon in "The Mentalist": Robin Tunney.
Robin Tunney
Lesermeinung
Bekannt wie ein bunter Hund: Eddie Murphy.
Eddie Murphy
Lesermeinung
Prangert gesellschaftliche Missstände an: Ken Loach
Ken Loach
Lesermeinung
Autofahren ist auf Dauer doof! Hilmi Sözer und
Özlem Blume
Hilmi Sözer
Lesermeinung
Sir Roger Moore wurde mit seiner Rolle als britischer Geheimagent James Bond zum Weltstar.
Roger Moore
Lesermeinung
Katrin Sass als feste Größe in den ARD-Usedom-Krimis.
Katrin Sass
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung