Ganz schön kalt hier!

Elsewhere

KINOSTART: 24.10.2002 • Dokumentation • Österreich (2001) • 240 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Elsewhere
Produktionsdatum
2001
Produktionsland
Österreich
Laufzeit
240 Minuten
Jeweils einen Monat lang reiste der österreichische Dokumentarfilmer Nikolaus Geyrhalter übers Jahr 2000 in die entlegensten Winkel der Erde. Von Afrika, über Indien bis nach Grönland zeigt er Bilder fernab der uns bekannten Zivilisation, porträtiert wilde Länder und deren Bewohner.

Wer setzt sich für eine derartige Dokumentation schon vier Stunden ins Kino? Selbst wenn der Filmemacher bereits für einige seiner anderen Werk preisgekrönt wurde, verlangt der Film Durchhaltevermögen und Sitzfleisch.

BELIEBTE STARS

Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Schauspieler Ewan McGregor.
Ewan McGregor
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong'o.
Lupita Nyong'o
Lesermeinung
Bekannt durch "Avatar" und "Terminator": Sam Worthington.
Sam Worthington
Lesermeinung
Ob Dr. John Watson oder Bilbo: Martin Freeman weiß zu überzeugen.
Martin Freeman
Lesermeinung
Erlangte als Objekt der Begierde in "Titanic" Weltruhm: Kate Winslet.
Kate Winslet
Lesermeinung
Ein wahrer Filmveteran: James Hong.
James Hong
Lesermeinung