Leite das bitte weiter, Schatz! Nestor Burma (Guy 
Marchand) 
und seine Sekretärin Hélène  
Leite das bitte weiter, Schatz! Nestor Burma (Guy 
Marchand) 
und seine Sekretärin Hélène  

En garde, Burma!

KINOSTART: 01.01.1970 • Kriminalfilm • Frankreich (1998)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
1998
Produktionsland
Frankreich
Ein unheimlicher Mörder verfolgt seine Opfer auf Roller-Skates, bevor er sie erschießt. Eine Spitzen-Fechterin entkommt ihm gerade noch nach einem heftigen Kampf in der Tiefgarage. Der Top-Fecht-Wettkampf von Paris steht kurz bevor, und die Sportlerin soll antreten gegen eine starke Gegnerin, die nicht nur auf dem Fechtboden ihre erbitterte Rivalin ist. Der Konflikt der Frauen spitzt sich zu - und die Leichen im Fechter-Milieu werden immer zahlreicher. Ein schöner Fall mit rasantem Tempo für Nestor Burma...

Seit nunmehr 1991 verkörpert der Charakterdarsteller Guy Marchand den obercoolen Privatdetektiv und Dandy Nestor Burma in der erfolgreichen Kriminalfilm-Serie. Schöpfer dieser Figur ist der 1909 in Montpellier geborene Léo Malet begonnen. Sein Held Nestor Burma, der "das Geheimnis k.o. schlägt", ist das alter ego seines Schöpfers: Ein im Grunde gescheiterter Idealist, den die brutale Wirklichkeit immer wieder an dieses Scheitern erinnert. "Den französischen Philipp Marlowe" hat man Burma auch genannt, aber der Akzent liegt hier auf "französisch", und das macht den großen Unterschied.

Weitere Darsteller
News zu

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS