Entscheidung im Eis - Eine Frau jagt den Mörder

KINOSTART: 01.01.2001 • Thriller • Deutschland, Österreich (2001) • 93 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Entscheidung im Eis - Eine Frau jagt den Mörder
Produktionsdatum
2001
Produktionsland
Deutschland, Österreich
Laufzeit
93 Minuten
Music

In einer idyllischen Stadt in den Bergen reiht sich ein blutiges Verbrechen an das nächste. Sechs Frauen sind einem skrupellosen Mörder zum Opfer gefallen. Die Polizistin Leah Sanders ist dem mutmaßlichen Täter Michael Bose dicht auf den Fersen. Dieser wurde zwar am Tatort direkt neben dem letzten Opfer festgenommen, doch ihm gelang die Flucht. Die Verfolgungsjagd führt beide in die Berge bis zu einer Hütte. Und plötzlich kommt es zu einem tragischen Unfall mit weitreichenden Folgen: Ein Warnschuss aus Leahs Pistole löst eine Lawine aus. Sie verschüttet die Polizistin gemeinsam mit dem Tatverdächtigen in der Hütte. Doch in diesem Wochenenddomizil sind bereits zwei Urlauber: Dr. Jan Meinert und seine Freundin Maria Sebach...

Jörg Grünler ("Krücke", 1992; "Mörderischer Doppelgänger - Mich gibt es zweimal", 1999) inszenierte einen kammerspielartigen Thriller, der vor allem dank der hervorragenden Darstellercrew überzeugt. Denn die Story wirkt manchmal schon recht konstruiert. Wenn das nicht stört, den erwarten packende Minuten.

Darsteller

Der österreichische Schauspieler Fritz Karl im Porträt.
Fritz Karl
Lesermeinung
Herbert Knaup in "Du bist nicht allein"
Herbert Knaup
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion
The Beekeeper
Action • 2024
prisma-Redaktion
Next Goal Wins
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Der Junge und der Reiher
Animationsfilm • 2023
Priscilla
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
Joan Baez – I Am A Noise
Dokumentarfilm • 2023
prisma-Redaktion
The Queen Mary
Horror • 2023
prisma-Redaktion
Black Friday For Future
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Silent Night – Stumme Rache
Actionfilm • 2023
prisma-Redaktion
Eileen
Thriller • 2023
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS