Ich soll ein Mörder sein? Mario Adorf
Ich soll ein Mörder sein? Mario Adorf

Epsteins Nacht

KINOSTART: 07.11.2002 • Drama • Deutschland, Österreich, Schweiz (2001)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Epsteins Nacht
Produktionsdatum
2001
Produktionsland
Deutschland, Österreich, Schweiz

Im Berlin der 80er Jahre glauben drei betagte Juden, in einem katholischen Priester den einstigen KZ-Lagerkommandanten Giesser zu erkennen. Als man den Priester zur Rede stellt, kommt es zu einem Streit, in dessen Verlauf ein tödlicher Schuss fällt...

Eigentlich ist dies eine starke Geschichte, bei der die hervorragenden Darsteller auch gute Leistungen zeigen. Doch Regisseur Urs Egger inszenierte das Ganze zu wenig dramatisch und zu sehr wie ein Kammerspiel. Dabei verließ er sich offensichtlich auch zu sehr auf die Kunst der Schauspieler. Denn die schlechte Auflösung des Films - dass der Priester ein SS-Mann war, kann nicht nachgewiesen werden - macht vieles des vorher Gezeigten leider kaputt. Schade. Interessant: der Auftritt der großen französischen Schauspielerin Annie Girardot.

Darsteller

Annie Girardot
Lesermeinung
Gefeierter Charakterdarsteller: Bruno Ganz.
Bruno Ganz
Lesermeinung
Der Grandseigneur der deutschen Film- und Fernsehwelt: Mario Adorf
Mario Adorf
Lesermeinung
Schauspieler Martin Brambach.
Martin Brambach
Lesermeinung
Nina Hoss in dem Drama "Fenster zum Sommer"
Nina Hoss
Lesermeinung
Otto Tausig
Lesermeinung
Tino Mewes
Lesermeinung
Karrierestart als Cem Öztürk in "Türkisch für Anfänger": Elyas M'Barek
Elyas M'Barek
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Roger Bart im Porträt: Infos zur Karriere, zum Werdegang und Privates.
Roger Bart
Lesermeinung
Schauspielerin Angelina Jolie ist auch UN-Botschafterin.
Angelina Jolie
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Tina Ruland gehört zu Deutschlands bekanntesten Darstellerinnen.
Tina Ruland
Lesermeinung
Brigitte Bardot galt als DAS Sex-Symbol ihrer Generation.
Brigitte Bardot
Lesermeinung
Hollywoodstar Kevin Costner.
Kevin Costner
Lesermeinung
"Der" Entertainer par excellence: Frank Sinatra
Frank Sinatra
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung