Falsches Spiel

KINOSTART: 01.01.1970 • Beziehungsdrama • Frankreich (2011)
Lesermeinung
Originaltitel
Le roman de ma femme
Produktionsdatum
2011
Produktionsland
Frankreich
Wo ist Eves Mann? Zum Frühstück ist er nicht erschienen und im Park, wo er in der Regel morgens seine Runden dreht, kann sie ihn auch nirgends entdecken. Krank vor Angst wendet sich Eve schließlich an die Polizei: Paul wird vermisst. Nachdem die Beamten ihr zugesagt haben, ihren Mann zu suchen, zieht sich Eve besorgt auf ihren Landsitz zurück, doch dort wartet schon die nächste böse Überraschung auf sie: Paul hat ihr einen riesigen Berg Schulden hinterlassen, der umgehend abgezahlt werden muss. Zu viel für die ohnehin schon sorgengeplagte Frau - am Rande ihrer Kräfte wird sie in ein Krankenhaus eingeliefert. In der Absicht, sich umzubringen, versucht Eve aus dem Krankenhaus auszubrechen, kann aber zur Vernunft gebracht werden. Von Herrn Chollet, Anwalt und Freund ihres Mannes, erfährt sie, dass Paul vor seinem Verschwinden in zwielichtige Geschäfte verwickelt war, von denen sie nichts wusste. Chollet ist jedoch nicht nur gut informiert, sondern auch äußerst großzügig - ohne zu zögern - hat er die gesamten Schulden seines Freundes beglichen. Eve steht unter Chollets persönlichen Schutz, er kocht und sorgt für sie, was die verlassene Frau schnell zu schätzen lernt. Aus anfänglicher Zuneigung wird Liebe - für Eve ist "Paul bereits gestorben". Das Spiel der beiden bleibt von der Polizei nicht unbemerkt, und ehe sie sich versehen, stehen sie unter dringlichem Verdacht, mit Pauls Verschwinden im Zusammenhang zu stehen. Doch dann kommt alles ganz anders ...
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Jennifer Beals wurde mit "Flashdance" auf einen Schlag berühmt
Jennifer Beals
Lesermeinung
Bekannt durch ihre Dauerrolle als Teresa Lisbon in "The Mentalist": Robin Tunney.
Robin Tunney
Lesermeinung
Bekannt wie ein bunter Hund: Eddie Murphy.
Eddie Murphy
Lesermeinung
Prangert gesellschaftliche Missstände an: Ken Loach
Ken Loach
Lesermeinung
Autofahren ist auf Dauer doof! Hilmi Sözer und
Özlem Blume
Hilmi Sözer
Lesermeinung
Sir Roger Moore wurde mit seiner Rolle als britischer Geheimagent James Bond zum Weltstar.
Roger Moore
Lesermeinung
Katrin Sass als feste Größe in den ARD-Usedom-Krimis.
Katrin Sass
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung