Family Life

KINOSTART: 01.12.1971 • Psychodrama • Großbritannien (1972) • 105 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Family Life
Produktionsdatum
1972
Produktionsland
Großbritannien
Laufzeit
105 Minuten
Regie
Die schwangere Janice wird von ihrer Mutter zur Abtreibung gezwungen. Depressiv und zurückgezogen wird sie eines Tages als ein "Opfer geistiger Verwirrung" behandelt. Ken Loach, ein bedeutender Regisseur des europäischen Kinos, gelang 1971 ein kritisches Porträt um die Persönlichkeit junger Menschen.
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS