Wenigstens meine Tochter tröstet mich! Greg
Kinnear als Robert Kearns

Flash of Genius

KINOSTART: 25.06.2009 • Drama • USA (2008) • 119 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Flash of Genius
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
USA
Laufzeit
119 Minuten
Regie
Music
Schnitt

Im Jahr 1967 hat der Universitätsprofessor Robert Kearns eine Idee: Genervt von der ständigen An- und Ausschalterei seines Scheibenwischers, wäre eine automatische Interwallschaltung die Lösung. Kearns bastelt herum und erzielt schon bald ein akzeptables Ergebnis. Damit spricht er bei Autoherstellern vor, die zunächst großes Interesse zeigen, ihn aber schließlich abblitzen lassen. Etwas später entdeckt Kearns, dass man ohne sein Einverständnis den Intervall-Scheibenwischer serienmäßig herstellt. Kearns will Gerechtigkeit und geht vor Gericht. Die Autoindustrie hat zwar einen langen Atem, hat aber nicht mit Kearns Hartnäckigkeit gerecht ...

Nach etwas zähem Beginn steigert sich die Story dank eines brillant aufspielenden Greg Kinnears zum spannenden Gerichtsfilm um den Kampf eines Davids gegen Goliath, des verhinderten Genies gegen die Mächtigen der Industrie. Dabei zeichnet Regisseur Marc Abraham gleichzeitig das Porträt eines liebenswerten Eigenbrödlers. Allerdings heißt es, dass der echte Kearns weniger liebenswert war.

Foto: Senator

Darsteller
Alan Alda bei der Premiere von "The Aviator".
Alan Alda
Lesermeinung
Gut aussehend und erfolgreich: Dermot Mulroney.
Dermot Mulroney
Lesermeinung
Schlagfertig und charmant: Greg Kinnear
Greg Kinnear
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
Mission: Joy – Zuversicht & Freude in bewegten Zeiten
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Monsieur Claude und sein großes Fest
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Owners
Horror • 2020
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Komische Gesichter sind seine Spezialität: Rowan Atkinson
Rowan Atkinson
Lesermeinung
Schauspielerin Martina Gedeck.
Martina Gedeck
Lesermeinung
Schauspieler Colin Farrell.
Colin Farrell
Lesermeinung
Mimt gerne den alten Haudegen: Scott Glenn.
Scott Glenn
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Nach dem Studium trat sie in New York in einigen Theaterstücken auf: Sienna Miller.
Sienna Miller
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung
Kim Basinger gehört zu den meist gefragten Stars
Kim Basinger
Lesermeinung
Beschert dem Rostocker "Polizeiruf 110"
Traumquoten: Charly Hübner
Charly Hübner
Lesermeinung