Und wohin jetzt? Matthew Modine, Mel Gibson und 
Diane Keaton (v.l.)

Flucht zu dritt

KINOSTART: 26.12.1984 • Melodram • USA (1985) • 115 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Mrs. Soffel
Produktionsdatum
1985
Produktionsland
USA
Budget
11.000.000 USD
Einspielergebnis
4.385.312 USD
Laufzeit
115 Minuten
Ed und sein Bruder warten wegen Mordes im Gefängnis auf ihre Hinrichtung. Kate, die Frau des Gefängnisdirektors, verliebt sich in Ed. Sie setzt sich dann über alle Zwänge einer Frau hinweg, stürzt sich in eine unmögliche Liebe und verhilft den Knastbrüdern zur Flucht. Doch schon bald heften sich die Verfolger an die Fersen des ungewöhnlichen Trios...

Wie schon in ihrem Debütfilm "Meine brillante Karriere" erzählt die Australierin Gillian Armstrong ("Betty und ihre Schwestern") eine historisch verbürgte Emanzipationsgeschichte, diesmal allerdings aus viktorianischer Zeit. Das authentische, gefühlvoll inszenierte Melodram spickte die Regissseurin mit Verfolgungsjagden in Eis und Schnee und leidenschaftlichen Liebesszenen.

Darsteller

Einst Gespielin von Woody Allen: Diane Keaton.
Diane Keaton
Lesermeinung
Bleibt vielen als Papa Gilmore in Erinnerung: Edward Herrmann
Edward Herrmann
Lesermeinung
Matthew Modine wurde durch seine Paraderolle als traumatisierter Vietnam-Heimkehrer Birdy weltbekannt.
Matthew Modine
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Auch auf der Bühne ein Großer: Samuel Finzi.
Samuel Finzi
Lesermeinung
Götz George in seiner Erfolgsrolle als TV-Kommissar Schimanski.
Götz George
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung
Erol Sander wurde in Istanbul geboren und lebte zeitweise in Frankreich.
Erol Sander
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung