Auf der Flucht: Adrian Topol und Swetlana Iwanowa

Franz und Polina

KINOSTART: 30.08.2007 • Drama • Russland (2006) • 119 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Франц + Полина
Produktionsdatum
2006
Produktionsland
Russland
Einspielergebnis
1.500 USD
Laufzeit
119 Minuten
Kamera

Während der Besetzung Weissrusslands durch deutsche Truppen verliebt sich in einem kleinen Dorf der dort stationierte SS-Soldat Franz in die schöne Polina. Die Tage vergehen, Franz nähert sich Polina, indem er ihr beim Haushalt hilft, während seine Kameraden die Ruhe und die spätsommerliche Langsamkeit genießen. Doch die Realität des Krieges macht auch vor dem Dorf nicht halt, denn die Soldaten beginnen eines Tages ohne Vorwarnung, alle Bewohner zu ermorden. Franz soll Polina vergewaltigen und dann erschießen. Der aber weigert sich und flieht mit ihr...

Theater- und Videoclip-Regisseur Mikhail Segal drehte diesen Mix aus Liebesgeschichte und Kriegsfilm nach der Novelle "Der Stumme", das letzte Werk des großen weissrussischen Schriftstellers Ales Adamowitch (1927-1994). Zunächst ergeht sich das Drama in wunderbaren Landschaftsaufnahmen, um dann plötzlich das ganze Grauen des Krieges bei der Vernichtung des Dorfes zu zeigen. In der Rolle des Franz überzeugt der deutsche Charakterdarsteller Adrian Topol, der bereits in "Die Kinder der Flucht - Eine Liebe an der Oder" (2006) einen Polen spielte, der sich in eine Deutsche verliebt. Hier ist er nun der deutsche Soldat, der sich in die schöne Weissrussin alias Swetlana Iwanowa verguckt. Die beiden Hauptdarsteller tragen mit ihrem differenzierten Spiel - etwa während der Flucht-, dazu bei, dass Segals Regiedebüt nicht zur verkitschten "Romeo und Julia"-Variante verkommt, denn über die Mechanismen des Krieges hat der Regisseur nicht viel zu sagen.

Foto: Za Film

Darsteller
Adrian Topol
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Mit Herz und Hund
Drama • 2020
prisma-Redaktion
"Jurassic World: Ein neues Zeitalter"
Action, Abenteuer, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Der schlimmste Mensch der Welt
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der kleine Nick auf Schatzsuche
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
The Outfit
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
Immenhof – Das große Versprechen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Täuschung
Kriegsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Top Gun: Maverick
Action • 2022
prisma-Redaktion
Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Gibt den fiesen Typen mit Bravour: Jack Nicholson.
Jack Nicholson
Lesermeinung
Beeindruckt mit natürlichem Spiel: Julia Brendler
Julia Brendler
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Ralph Fiennes
Ralph Fiennes
Lesermeinung
Wenig skandalträchtig: Paul Newman.
Paul Newman
Lesermeinung
John Wayne im Jahr 1968.
John Wayne
Lesermeinung
Schauspieler Wolfgang Stumph, aufgenommen bei der MDR-Talkshow "Riverboat".
Wolfgang Stumph
Lesermeinung
Action-Star aus Deutschland: Antje Traue.
Antje Traue
Lesermeinung
Vielseitig einsetzbar: Alan Rickman.
Alan Rickman
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Tanja Schleiff in im Dortmunder "Tatort - Mein
Revier"
Tanja Schleiff
Lesermeinung
Hervorragender Charakterdarsteller aus Frankreich: Lambert Wilson
Lambert Wilson
Lesermeinung