Vor dem großen Auftritt: Ein Freakstar raucht noch schnell eine...

Freakstars 3000

KINOSTART: 20.11.2003 • Komödie • Deutschland (2003) • 75 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Freakstars 3000
Produktionsdatum
2003
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
75 Minuten
Nach einer Idee von Christoph Schlingensief startete Regisseur Hans-Joachim Paczensky im April 2002 ein TV-Projekt, das geistig und körperlich Behinderte bewußt in den kreativen Prozeß des Fernsehmachens einbeziehen sollte. Nach Dreharbeiten im April und Mai des Jahres gingen die Freakstars 3000 am 8. Juni erstmals auf Sendung. Die sechsteilige Reihe bescherte dem Jugend- und Musiksender Viva Traumquoten und löste eine Debatte um die Alltäglichkeit von Behinderung aus, innerhalb derer auch Albträume wahr werden...

Angelehnt an Casting-Shows wie "Deutschland sucht den Superstar" oder "Popstars", wo selbsternannte Tanztrainer und Psychotherapeuten Retortenbands wie etwa die "No Angels" oder "Bro'Sis" formten, zieht sich das Casting für die Band "Mutter sucht Schrauben" durch alle "Freakstars"-Folgen. Vom ersten Vorsingen bis hin zum Premierenauftritt und zum Release des Debütalbums zeigt das Regieduo Paczensky/Schlingensief in seiner Parodie die Mechanismen der Castingshows.

Darsteller

Irm Hermann in "Händler der vier Jahreszeiten"
Irm Hermann
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Roger Bart im Porträt: Infos zur Karriere, zum Werdegang und Privates.
Roger Bart
Lesermeinung
Schauspielerin Angelina Jolie ist auch UN-Botschafterin.
Angelina Jolie
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Brigitte Bardot galt als DAS Sex-Symbol ihrer Generation.
Brigitte Bardot
Lesermeinung
Hollywoodstar Kevin Costner.
Kevin Costner
Lesermeinung
"Der" Entertainer par excellence: Frank Sinatra
Frank Sinatra
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung