Schläft es sich gut in meinem Bett? Bernie Mac
(r.) mit Ashton Kutcher

Guess Who - Meine Tochter kriegst du nicht

KINOSTART: 15.09.2005 • Komödie • USA (2005) • 105 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Guess Who
Produktionsdatum
2005
Produktionsland
USA
Budget
35.000.000 USD
Einspielergebnis
68.915.888 USD
Laufzeit
105 Minuten
Music
Schnitt

Just an dem Tag, an dem ihn Freundin Theresa ihren Eltern vorstellen will, kündigt Börsenmakler Simon seinen Job. Doch damit nicht genug: die Afroamerikanerin Theresa hat ihrerseits versäumt den Eltern zu sagen, dass Simon ein Weißer ist. So verspricht das Treffen reichlich Reibereien...

Diese meist naiv-dämliche Komödie orientiert sich (mit umgekehrten Vorzeichen) lose an dem Klassiker "Rat mal, wer zum Essen kommt". Doch was damals ein fast schon skandalöser Umgang mit Rassenvorurteilen war, wirkt heute einfach nur müde - zumal die Darsteller auch schon mal besser waren.

Foto: Kinowelt

Darsteller
Hollywood-Schönlig: Schauspieler Ashton Kutcher.
Ashton Kutcher
Lesermeinung
Bernie Mac
Lesermeinung
Wurde als Charlie Eppes in "Numb3rs - Die Logik des Verbrechens" bekannt: David Krumholtz.
David Krumholtz
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Wurde erst durch "Sex and the City" einem breiten Publikum bekannt: Cynthia Nixon.
Cynthia Nixon
Lesermeinung
Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Längst schon kein Kinderstar mehr: Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
Lesermeinung
Michael Nyqvist war nicht nur in Schweden ein beliebter Darsteller.
Michael Nyqvist
Lesermeinung