Habe ich nicht schöne Möpse? Natasha Lyonne als 
Vivian Abramowitz  

Hauptsache Beverly Hills

KINOSTART: 11.02.1999 • Komödie • USA (1998) • 91 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Slums of Beverly Hills
Produktionsdatum
1998
Produktionsland
USA
Budget
5.000.000 USD
Einspielergebnis
5.502.773 USD
Laufzeit
91 Minuten
Music
Schnitt
Im Sommer 1976 erlebt die beinahe erwachsene Vivian Abramowitz harte Zeiten. Denn ihr Vater hat den Tick, ständig die Wohnung zu wechseln - meist ohne die Miete zu zahlen. Außerdem hat Vivian Probleme mit ihren beiden Brüdern und mit ihren ziemlich großen Brüsten bzw. mit den dazugehörigen BHs. Dann soll auch noch ihre Kusine Rita bei ihnen wohnen...

Selten richtig komisch, plätschert die Geschichte trotz guter Darsteller belanglos vor sich hin und die Gags mit den großen Möpsen wiederholen sich ständig. Nur für 70er-Jahre-Nostalgiker sehenswert.

Darsteller

Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Carl Reiner
Lesermeinung
Wurde als Charlie Eppes in "Numb3rs - Die Logik des Verbrechens" bekannt: David Krumholtz.
David Krumholtz
Lesermeinung
Schauspielerin Marisa Tomei bei der Premiere des Films "Spider-Man: No Way Home" in Los Angeles.
Marisa Tomei
Lesermeinung
Eines der Jungtalente Hollywoods: Mena Survani.
Mena Suvari
Lesermeinung
Natasha Lyonne
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion
The Beekeeper
Action • 2024
prisma-Redaktion
Next Goal Wins
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Der Junge und der Reiher
Animationsfilm • 2023
Priscilla
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
Joan Baez – I Am A Noise
Dokumentarfilm • 2023
prisma-Redaktion
The Queen Mary
Horror • 2023
prisma-Redaktion
Black Friday For Future
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Silent Night – Stumme Rache
Actionfilm • 2023
prisma-Redaktion
Eileen
Thriller • 2023
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS