Chicken Little (r.) und seine Freunde scheinen in
Not zu sein

Himmel und Huhn

KINOSTART: 26.01.2006 • Zeichentrick-Abenteuer • USA (2005) • 81 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Chicken Little
Produktionsdatum
2005
Produktionsland
USA
Budget
150.000.000 USD
Einspielergebnis
314.432.665 USD
Laufzeit
81 Minuten
Music
Kamera
Schnitt

Als das kleine Hühnchen Chicken Little meint, ihm sei ein Stück vom Himmel auf den Kopf gefallen, verursacht es in seinem Heimatort ein riesiges Chaos. Fortan muss das Hühnchen allerlei Spot über sich ergehen lassen. Um dem Gespött der Mitbewohner etwas entgegen zu setzten, will sich Chicken Little als Baseball-Spieler hervor tun. Als ihm das tatsächlich gelingt, landen plötzlich Außerirdische. Mit seinem Kumpels will Little die Heimat retten ...

Trotz vieler netter Ideen und witziger Details am Rande (wie etwa die filmischen Zitat von "King Kong und die weiße Frau" über "Nur Samstagnacht" bis "Findet Nemo") will sich bei diesem Animationsabenteuer nicht der Charme anderer Werke einstellen. Wirklich sympathisch oder gar zum Knuddeln ist keine der Hauptfiguren und die Geschichte des Losers, der zum Helden avanciert, hat man schon hundertfach gesehen. Die meist schmalzige Story stammt von Steve Bencich und Ron Friedman, die schon bei "Bärenbrüder" ähnlich zu Werke zogen. Die durchaus peppige und temporeiche Regie führte Mark Dindal, der zuvor mit "Ein Königreich für ein Lama" überzeugen konnte.

Foto: Buena Vista

Darsteller

Garry Marshall
Lesermeinung
US-Schauspieler Harrison Ford.
Harrison Ford
Lesermeinung
Joan Cusack
Lesermeinung
Ein vielfach ausgezeichneter Schauspieler: Patrick Stewart
Patrick Stewart
Lesermeinung
Wandlungsfähiger Darsteller: Steve Zahn.
Steve Zahn
Lesermeinung
Mit "Scrubs - Die Anfänger" zu weltweitem Erfolg: Zach Braff
Zach Braff
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion
The Beekeeper
Action • 2024
prisma-Redaktion
Next Goal Wins
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Der Junge und der Reiher
Animationsfilm • 2023
Priscilla
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
Joan Baez – I Am A Noise
Dokumentarfilm • 2023
prisma-Redaktion
The Queen Mary
Horror • 2023
prisma-Redaktion
Black Friday For Future
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Silent Night – Stumme Rache
Actionfilm • 2023
prisma-Redaktion
Eileen
Thriller • 2023
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS