I Used to Be Darker

KINOSTART: 09.01.2014 • Drama • USA (2013) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
I Used to Be Darker
Produktionsdatum
2013
Produktionsland
USA
Laufzeit
90 Minuten

Die junge Taryn hat ihren Eltern erzählt, sie würde den Sommer in Wales verbringen. Tatsächlich jedoch reist sie nach Ocean City in die USA. Der Grund: Sie will ihre große Liebe besuchen. Doch als diese genauso schnell, wie sie begonnen hat, schon wieder zu Ende ist, besucht sie kurzerhand Verwandte in Baltimore. Dort will sich Taryn von dem Liebesentzug erholen. Doch auch um die Ehe ihrer Tante Kim und ihres Onkels Bill steht es nicht zum Besten …

Nach den Drama "Putty Hill", in dem Regisseur Matthew Potterfield den Tod in die Tristesse einer Vorstadtsiedlung seiner Heimatstadt Baltimore einbrechen ließ, beobachtet er in diesem lakonischen Independent-Drama fernab des Hollywood-Mainstreams in langsamen Erzählrhythmus und chönen Bildern zur Musik von Folksänger Bill Callahan den Zerfall einer durchschnittlichen US-Familie. Aber wer geht für eine derartige Montonie ohne Höhen und Tiefen ins Kino?

Foto: Arsenal Institut

Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS