Alles klar - alle tot! Kevin Kostner als
Rettungsschwimmer

Jede Sekunde zählt - The Guardian

KINOSTART: 19.10.2006 • Drama • USA (2006) • 139 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Guardian
Produktionsdatum
2006
Produktionsland
USA
Budget
70.000.000 USD
Einspielergebnis
55.011.732 USD
Laufzeit
139 Minuten
Regie
Music

Einst war Ben der Star unter den Rettungsschwimmern, doch seit er als einziger seines Teams einen gefährlichen Einsatz überlebt hat, ist er traumatisiert. So soll er fortan ein Team aus jungen Rekruten zusammenstellen und ausbilden. Dabei gerät er an den ebenfalls traumatisierten Schwimmchampion Jake ...

Poolplanschereien für Männer, die nicht erwachsen werden wollen. Bei derlei Traumata muss der Zuschauer fast schon befürchten, am Ende selbst mit einem Langeweile-Trauma zurecht kommen zu müssen. Denn Andrew Davis inszenierte lediglich einen jener nervigen Militärausbildungs-Erbauungsfilme, wie es sie schon zu tausenden zu geben scheint - mit langatmiger Dramaturgie und sich ständig wiederholender Litanei.

Foto: Buena Vista

Darsteller
Hollywood-Schönlig: Schauspieler Ashton Kutcher.
Ashton Kutcher
Lesermeinung
Hollywoodstar Kevin Costner.
Kevin Costner
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Wurde erst durch "Sex and the City" einem breiten Publikum bekannt: Cynthia Nixon.
Cynthia Nixon
Lesermeinung
Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Längst schon kein Kinderstar mehr: Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
Lesermeinung
Michael Nyqvist war nicht nur in Schweden ein beliebter Darsteller.
Michael Nyqvist
Lesermeinung