Im Banne des Zweifels: Sylvester Groth und 
Ekaterina Medvedeva

Jenseits

KINOSTART: 11.02.2000 • Melodram • Deutschland (2000) • 88 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Les 7 vies du docteur Laux
Produktionsdatum
2000
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
88 Minuten
Kamera
Staatsanwalt Mathias Mund führt nicht gerade ein glückliches Dasein. Sein Eheleben beschränkt sich nur noch auf die gemeinsame Wohnung, ansonsten hat sich das Paar auseinader gelebt und wahrt nur wegen ihres Kindes den Schein. Dann passiert eines Tages das Unfassbare: Mathias überfährt auf dem Weg zur Arbeit einen kleinen Jungen, gerät in Panik und begeht unter Schock Fahrerflucht. Sein schlechtes Gewissen treibt ihn zu der Mutter des Opfers. Mathias verliebt sich in die Alleinstehende, traut sich aber nicht, ihr die Wahrheit zu gestehen ...

Nach dem Kinofilm "Aimée & Jaguar" drehte Max Färberböck dieses deftige Drama. Die Story wird recht langsam erzählt und wartet mit einem krassen Ende auf. Die guten Darstellerleistungen täuschen aber über dramaturgische Schwächen nicht hinweg.

Darsteller
Anja Kling  in "Allein gegen die Angst"
Anja Kling
Lesermeinung
Als Sepp Herberger unvergesslich: Peter Franke
Peter Franke
Lesermeinung
Rudolf Kowalski als Treuhandchef in "Verkauftes Land"
Rudolf Kowalski
Lesermeinung
Macht auch im Kölner Tatort "Die Wacht am Rhein" eine gute Figur: Sylvester Groth.
Sylvester Groth
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Action-Star aus Deutschland: Antje Traue.
Antje Traue
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung
Schauspieler Cillian Murphy.
Cillian Murphy
Lesermeinung
Kerniger Kerl mit Herz und Verstand: Fred Ward.
Fred Ward
Lesermeinung
Norman Reedus: Seit "The Walking Dead" weltweit bekannt.
Norman Reedus
Lesermeinung
Topmodel Laetitia Casta
Laetitia Casta
Lesermeinung
Claude Brasseur
Claude Brasseur
Lesermeinung