Finden zueinander: Sandrine Kiberlain und Vincent
Lindon

Mademoiselle Chambon

KINOSTART: 12.08.2010 • Drama • Frankreich (2009) • 101 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Mademoiselle Chambon
Produktionsdatum
2009
Produktionsland
Frankreich
Laufzeit
101 Minuten

Jean lernt eine völlig andere Seite des Lebens kennen, als er für die Lehrerin seines Sohnes, die ungewöhnliche Mademoiselle Chambon, ein Fenster repariert. Gerührt und fasziniert von ihrem Geigenspiel, gerät Jeans Alltag zwischen Job und Familie bald aus den Fugen. Die unbekannte Welt der Kunst erweckt in ihm ungeahnte Gefühle. Obwohl beide wissen, dass ihre Liebe keinen Bestand haben kann, lassen sie sich aufeinander ein ...

Ein typisch französischer Film von Stéphane Brizé ("Man muss mich nicht lieben"). Trotz der wortkargen Hauptfigur ist dies ein Dialog lastiges Werk, das zäh dahin schleicht, sich in Andeutungen ergeht, bis sich allmählich eine Geschichte entwickelt. Richtig Fahrt nimmt das Ganze erst auf, als eigentlich schon wieder alles zu Ende ist. Bis dahin überrascht die gut gespielte Handlung aber immer wieder mit einigen subtilen Alltagsbeobachtungen. Damit hat es sich.

Foto: Arsenal

Darsteller

Vincent Lindon
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Schauspieler Ewan McGregor.
Ewan McGregor
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong'o.
Lupita Nyong'o
Lesermeinung
Bekannt durch "Avatar" und "Terminator": Sam Worthington.
Sam Worthington
Lesermeinung
Ob Dr. John Watson oder Bilbo: Martin Freeman weiß zu überzeugen.
Martin Freeman
Lesermeinung
Erlangte als Objekt der Begierde in "Titanic" Weltruhm: Kate Winslet.
Kate Winslet
Lesermeinung
Ein wahrer Filmveteran: James Hong.
James Hong
Lesermeinung