Verliebt in Amerika: Chi Cao und Amanda Schull

Maos letzter Tänzer

KINOSTART: 04.11.2010 • Drama • Australien (2009) • 121 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Mao's Last Dancer
Produktionsdatum
2009
Produktionsland
Australien
Budget
25.000.000 USD
Einspielergebnis
20.719.451 USD
Laufzeit
121 Minuten

Als Anfang der Siebzigerjahre der elfjährige Li Cunxin von Talentsuchern entdeckt wird, schickt man ihn aus der chinesischen Provinz nach Peking auf die dortige Ballett-Schule. In der siebenjährigen Ausbildung lernt der Junge, seine Gefühle mehr und mehr im Tanz auszudrücken. So entwickelt sich Li zum herausragenden Tänzer seines Landes und darf schließlich in die USA reisen. In Houston erlebt er dann jene persönliche und künstlerische Freiheit, von der er in China stets geträumt hat. Noch dazu begegnet der junge Mann hier seiner ersten großen Liebe. Das wiederum stößt in seiner Heimat einigen Funktionären übel auf ...

Auch wenn Regisseur Bruce Beresford die Geschichte etwas zäh erzählt, bietet sie genügend Spannung, um den Zuschauer mitzureißen. Unter Ballettkennern gilt Li Cunxin immer noch als Ausnahme-Tänzer. Beresford orientierte sich bei dieser Verfilmung an der Autobiographie des weltbekannten Tänzers.

Foto: Capelight

Darsteller

Bruce Greenwood
Lesermeinung
Kyle MacLachlan
Lesermeinung

Neu im kino

The Kill Room
Thriller • 2023
prisma-Redaktion
Dream Scenario
Komödie • 2023
Ghostbusters: Frozen Empire
Fantasykomödie • 2024
Die Herrlichkeit des Lebens
Drama • 2024
Miller's Girl
Erotikthriller • 2024
prisma-Redaktion
Kung Fu Panda 4
Animationsfilm • 2024
prisma-Redaktion
Maria Montessori
Drama • 2024
prisma-Redaktion
Wunderland – Vom Kindheitstraum zum Welterfolg
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Drive-Away Dolls
Krimi • 2024
prisma-Redaktion
The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion