So lässt es sich leben: umgeben von Vanna Barba 
(l.) und Irene Grazioli  

Mediterraneo

KINOSTART: 31.01.1991 • Komödie • Italien (1991) • 96 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Mediterraneo
Produktionsdatum
1991
Produktionsland
Italien
Einspielergebnis
4.532.791 USD
Laufzeit
96 Minuten
1941 landet ein kleiner Trupp italienischer Soldaten auf einer scheinbar öden greichischen Insel. Durch die Zerstörung ihres Schiffes sind die Kämpfer von der Außenwelt abgeschnitten. Bald schließen sie Freundschaft mit der örtlichen Bevölkerung; vor allem mit den Frauen. So scheint sich fernab des dröhnenden Kriegsalltags auf der kleinen griechischen Insel ein Idyll zu etablieren, welches die kriegsmüden Soldaten nicht nur ablenkt, sondern auch mit einer anderen Lebensweise konfrontiert...

Gabriele Salvatores' 1990 entstandener Film wurde 1992 als beste nichtenglischsprachige Produktion mit einem Oscar ausgezeichnet. Der gebürtige Neapolitaner schuf mit viel Situationskomik eine charmante, bittersüße Komödie darüber, wie durch eine schöne Landschaft und freundliche Menschen aus Kriegern wieder Männer werden können.

BELIEBTE STARS

Roger Bart im Porträt: Infos zur Karriere, zum Werdegang und Privates.
Roger Bart
Lesermeinung
Schauspielerin Angelina Jolie ist auch UN-Botschafterin.
Angelina Jolie
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Tina Ruland gehört zu Deutschlands bekanntesten Darstellerinnen.
Tina Ruland
Lesermeinung
Brigitte Bardot galt als DAS Sex-Symbol ihrer Generation.
Brigitte Bardot
Lesermeinung
Hollywoodstar Kevin Costner.
Kevin Costner
Lesermeinung
"Der" Entertainer par excellence: Frank Sinatra
Frank Sinatra
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung