Mord im Schilf

KINOSTART: 01.01.1970 • Thriller • Kanada/USA (2005)
Lesermeinung
Originaltitel
Plain Truth
Produktionsdatum
2005
Produktionsland
Kanada/USA
Eigentlich wollte Ellie endlich ein paar gemütliche Urlaubstage verbringen, um sich von ihrem letzten anstrengenden Job als Rechtsanwältin zu erholen. Doch als in dem idyllischen kleinen Örtchen Paradise ein totes Neugeborenes im Schilf gefunden wird, das zur Gemeinschaft der Amish People gehört, ändert sie ihren Plan. Die Ermittlungen der Polizei ergeben schnell, dass das Kind nicht eines natürlichen Todes gestorben ist. Alles weist auf das 18-jährige Amish Mädchen Katie hin, das nach medizinischem Befund zwar erst kürzlich entbunden haben muss, jedoch die Mutterschaft als auch den Mord vehement abstreitet. Elli übernimmt den Fall, auch wenn Katie gar nicht verteidigt werden möchte. Um ihre Mandantin besser verstehen zu können, zieht sie zu Katies Eltern in das Farmhaus, wo sie aus erster Hand erfährt, welchen Entbehrungen und welchem sozialen Druck Mitglieder der strenggläubigen Amish Gemeinde in ihrem Alltag ausgesetzt sind. Während Ellie versucht, inmitten der Amish Gemeinde das Vertrauen von Katie zu gewinnen und so einen vertrackten Mordfall zu entwirren, sieht sie sich gleichzeitig mit ihrer eigenen Vergangenheit konfrontiert. Denn den Psychiater Dr. John Cooper, der ihr helfen soll, in diesem fremdartigen und misstrauischen Umfeld Wahrheit von Lüge zu trennen, kennt sie noch von früher. Beide arbeiten Seite an Seite, um Licht in den komplizierten Fall zu bringen. Bald findet Ellie heraus, dass Katie mehr Geheimnisse verbirgt als sie vorerst annahm. Verzweifelt will Ellie daran festhalten, dass ihre Mandantin unschuldig ist. Mit Dr. Cooper baut sie eine klare Verteidigungsstrategie auf, die Katie vor Gericht entlasten soll. Katie wird freigesprochen, der wahre Mörder zeigt sich Ellie erst am nächsten Tag!
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS