Und was machen wir jetzt? Constantin von
Jascheroff, Marlon Kittel und Christoph Letkowski
(v.l.)

Parkour

KINOSTART: 11.03.2010 • Drama • Deutschland (2009) • 92 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Parkour
Produktionsdatum
2009
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
92 Minuten
Regie
Kamera

Die drei Freunde Richie, Nonne und Paule frönen einer gemeinsamen Leidenschaft: das Parkour laufen. Immer auf dem direkten Weg überwinden die drei sämtliche Hindernisse wie Bänke, Mülltonnen, Bauzäune oder Mauern auf ihren riskanten Läufen. Der selbständige Gerüstbauer Richie hat jedoch noch eine weitere große Liebe, seine Freundin Hannah, die in Kürze das Abitur machen wird. Da er sich seine immer größere Eifersucht nicht eingestehen will und immer unberechenbarer wird, führt dies bald nicht nur zu Spannungen mit Hannah und seinen Freunden, sondern auch mit seinen Arbeitskollegen ...

Der aus dem westfälischen Gronau stammende Regiedebütant Marc Rensing erzählt in seinem Psychodrama, das er mit spektakulären wie dynamischen Parkour-Lauf-Szenen würzte, die actionreiche Geschichte eines junges Mannes, der sich eine Psychose steigert, die sein Leben zu zerstören droht. Gut gespielt (besonders Christoph Letkowski als Richie und Nora von Waldstätten als seine Freundin Hannah wissen zu überzeugen) und mit zum Teil spektakulären Bildern in Szene gesetzt, wirkt lediglich die Einbindung der rasanten Parkour-Sequenzen in dieses Eifersuchtsdrama allerdings nicht sonderlich geglückt.

Darsteller

Neu im kino

The Kill Room
Thriller • 2023
prisma-Redaktion
Dream Scenario
Komödie • 2023
Ghostbusters: Frozen Empire
Fantasykomödie • 2024
Die Herrlichkeit des Lebens
Drama • 2024
Miller's Girl
Erotikthriller • 2024
prisma-Redaktion
Kung Fu Panda 4
Animationsfilm • 2024
prisma-Redaktion
Maria Montessori
Drama • 2024
prisma-Redaktion
Wunderland – Vom Kindheitstraum zum Welterfolg
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Drive-Away Dolls
Krimi • 2024
prisma-Redaktion
The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion