So, jetzt wird weiter trainiert! Jimmy Smits (M.) 
als Filmvater

Price of Glory

KINOSTART: 28.06.2001 • Drama • USA (2000) • 118 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Price of Glory
Produktionsdatum
2000
Produktionsland
USA
Budget
10.000.000 USD
Laufzeit
118 Minuten
Regie
Kamera

Einst verlor Arturo Ortega einen entscheidenden Boxkampf, nun unternimmt er alles, damit seinen drei Söhnen nicht der gleiche Fehler unterläuft. So trainiert er die Drei äußerst hart. Das sorgt für Spannungen innerhalb der Familie. Als Arturo die Heirat seines Sohnes Sonny nicht billigen will, bringt dies das Fass zum Überlaufen ...

Spielfilmdebütant Carlos Avila vermischte eine sensible Familien-Story (im Vordergrund steht der typische Vater-Sohn-Konflikt) mit allen Zutaten eines Boxerfilms. Kameramann Alfonso Beato fing die Kampfszenen in packenden Bildern ein.

Foto: Kinowelt

Darsteller
Mit "L.A. Law" kam der Durchbruch: Jimmy Smits.
Jimmy Smits
Lesermeinung
Unverwechselbare Erscheinung: Ron Perlmann
Ron Perlman
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS