Ride or Die - Fahr zur Hölle, Baby!

KINOSTART: 04.11.2003 • Actionkomödie • USA (2003) • 84 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Ride or Die
Produktionsdatum
2003
Produktionsland
USA
Laufzeit
84 Minuten
Rad McCrae ist ein Privatdetektiv der besonderen Klasse. Hart, cool und mit Sonnenbrille löst er beinahe jeden Fall. Doch als sein bester Freund Benjamin Selbstmord begeht, versteht er die Welt nicht mehr. Wieso sollte ein Rap-Superstar, der Geld, Ruhm und eine liebevolle Familie hat, sich selbst umbringen? Rad beginnt zu ermitteln und will mit allen Mitteln beweisen, dass sein Freund ermordet wurde. Doch die Einzige, die ihm dabei hilft, ist Benjamins Freundin Venus.

Darsteller

Erobert Hollywood: Gabrielle Union.
Gabrielle Union
Lesermeinung
Ihr Traum ging in Erfüllung: Vivica A. Fox
Vivica A. Fox
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Schauspieler Ewan McGregor.
Ewan McGregor
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong'o.
Lupita Nyong'o
Lesermeinung
Bekannt durch "Avatar" und "Terminator": Sam Worthington.
Sam Worthington
Lesermeinung
Ob Dr. John Watson oder Bilbo: Martin Freeman weiß zu überzeugen.
Martin Freeman
Lesermeinung
Erlangte als Objekt der Begierde in "Titanic" Weltruhm: Kate Winslet.
Kate Winslet
Lesermeinung
Ein wahrer Filmveteran: James Hong.
James Hong
Lesermeinung