SOKO 5113: Die Akte Göttmann

KINOSTART: 01.01.1970 • Film • Deutschland (2008)
Lesermeinung
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
Deutschland
Ein schauriger Fund erschüttert die Beamten der SOKO 5113: Die Krankenschwester Ivana Novkovic (Sabrina Hodzic) ist ermordet worden - die Tatumstände kommen einer Hinrichtung gleich. Neda (Aleksandra Odic), die Tochter der Toten, kann sich nicht erklären, wer ein Motiv für diese furchtbare Tat haben könnte. Dass ihre Mutter einen "Teufel von vor 15 Jahren" wiedergesehen habe, ist der einzige Hinweis, den sie geben kann - aber wen soll sie damit gemeint haben?

News zu

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
Jung, attraktiv, erfolgreich: Maria Simon, hier
als "Polizeiruf 110"-Hauptkommissarin Olga Lenski
Maria Simon
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung
Wurde als "Dreizehn" in "Dr. House" bekannt: Olivia Wilde.
Olivia Wilde
Lesermeinung
Als Dr. House weltberühmt: Hugh Laurie
Hugh Laurie
Lesermeinung
Publikumsliebling mit markanten Gesichtszügen: Jean Reno
Jean Reno
Lesermeinung
Dietmar Bär ist Hauptkommissar Freddy Schenk im Kölner "Tatort".
Dietmar Bär
Lesermeinung