Anstrengende Probe: Christopher Walken und
Catherine Keener

Saiten des Lebens

KINOSTART: 02.05.2013 • Drama • USA (2012) • 102 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
A Late Quartet
Produktionsdatum
2012
Produktionsland
USA
Einspielergebnis
6.303.709 USD
Laufzeit
102 Minuten

Kurz bevor für ein renommiertes Streichquartett die neue Spielsaison beginnt, erklärt Cellist Peter seinen Mitmusikern, dass er an Parkinson leidet und wohl nicht weiterhin mitspielen kann. Für den ersten Violinisten Daniel, den zweiten Violinisten Robert und die Viola-Spielerin Jules, zudem Roberts Ehefrau, gerät die Welt aus den Fugen. Denn nach 25-jähriger gemeinsamer Karriere steht nun das Ende des Quartetts bevor. Außerdem treten nun weitere, bereits seit langem schwelende Konflikte offen zu Tage. Robert will endlich auch mal erste Geige spielen, wird dabei aber nicht von Jules unterstützt. Dann beginnt Daniel auch noch eine Affäre mit Roberts und Jules' Tochter ...

Regisseur und Drehbuchautor Yaron Zilberman schuf mit diesem Werk einen meist zähen Beziehungsreigen zwischen Musikern, deren Konflikte leider allzu oft unglaubwürdig und übertrieben daherkommen. Die Vollblutmusiker nimmt man den Darstellern zudem nur bedingt ab. So überzeugt etwa Christopher Walken eher als Professor denn als Cellist. Was bleibt: ein paar intensive Momente und ein paar Witzchen für Musik-Insider.

Foto: Senator

Darsteller

Schauspielerin und Model: Imogen Poots.
Imogen Poots
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Auch auf der Bühne ein Großer: Samuel Finzi.
Samuel Finzi
Lesermeinung
Götz George in seiner Erfolgsrolle als TV-Kommissar Schimanski.
Götz George
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung
Erol Sander wurde in Istanbul geboren und lebte zeitweise in Frankreich.
Erol Sander
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung