Tinka Kleffner in "Schattenwald".

Schattenwald

KINOSTART: 12.03.2015 • Thriller • Deutschland (2015) • 94 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Schattenwald
Produktionsdatum
2015
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
94 Minuten
Regie

Die ausgebrannte, junge Songschreiberin Julika Stetten will auf dem Lande Kräfte sammeln und Inspirationen suchen. Sie bezieht ein Haus, das ihr Vater einst gekauft hatte und das seit Jahren unbewohnt war. Hier hofft Julika Zeit zu finden, um eine wichtige Frist für einige Songs einzuhalten. Doch das Haus birgt ein dunkles Geheimnis.

In seltsamen Träumen wird Julika von Katharina heimgesucht. Die ist vor Jahren im nahen Wald ums Leben gekommen. Julika will nun die genauen Umstände des Todes klären und sieht sich dadurch mit dem Tod der eigenen Mutter konfrontiert. Bald droht die junge Frau im Geflecht aus Albträumen und eigenem Trauma zu ersticken ...

Regie ist holprig, Dialoge hölzern

Psychologisch ausgefeilt ist diese düstere Mischung aus Grusel-Thriller und Vergangenheitsdrama nicht wirklich. Hier muss der harmlose dunkle Wald einmal mehr als finstere Bedrohung herhalten, werden zahllose ähnlich gelagerte Grusel-Märe dilettantisch zitiert und wird ungeschickt versucht, Realität und Traumwelt ineinander fließen zu lassen.

Die Regie von Laura Thies ist holprig, die Dialoge hölzern und die Schauspieler hat man meist auch schon besser und glaubwürdiger gesehen. Produziert wurde dieser eher lächerliche Grusel-Mix übrigens von Veronica Ferres. Falls aus dieser Richtung weitere Werke kommen sollten, wäre dies in der Tat gruselig!

Darsteller
Lisa Kreuzer
Lesermeinung
Eindrucksvoller Charakterdarsteller: Tim Bergmann, hier in "Die unbeliebte Frau"
Tim Bergmann
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Alles ist gutgegangen
Tragikomödie • 2021
prisma-Redaktion
The Contractor
Action • 2022
prisma-Redaktion
Eingeschlossene Gesellschaft
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Wo in Paris die Sonne aufgeht
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Death of a Ladies' Man
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse
Fantasyabenteuer • 2022
prisma-Redaktion
Sonic the Hedgehog 2
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Morbius
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
JGA: Jasmin. Gina. Anna
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ambulance
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Gangster Gang
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der Wolf und der Löwe
Familienfilm • 2021
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Actionkomödie
prisma-Redaktion
Vatersland
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Parallele Mütter
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Jackass Forever
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
The Card Counter
Thriller • 2021
prisma-Redaktion
Cyrano
Drama • 2022
prisma-Redaktion