Schwarzwaldmädel

KINOSTART: 01.01.1970 • Heimatfilm • Deutschland (1950) • 100 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Schwarzwaldmädel
Produktionsdatum
1950
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
100 Minuten
Regie

Der junge Maler Hans ist es leid, dass seine kapriziöse Freundin, Revuesängerin Malwine , immer mit anderen Männern flirtet. Als sie sich auf einem Maskenball wieder nicht um ihn kümmert, entschließt er sich, sie zu verlassen, zumal er dort die als Schwarzwaldmädel verkleidete Sekretärin Bärbel kennen lernt, die ihm sehr gefällt. Um seinen Entschluss in die Tat umzusetzen, reist er am nächsten Tag in den Schwarzwald, ohne zu wissen, dass er Bärbel dort treffen wird, weil sie für kurze Zeit eine Tante als Haushälterin bei Domkapellmeister Römer vertritt ...

"Schwarzwaldmädel" war der erste deutsche Farbfilm nach dem Krieg, der erste deutsche Heimatfilm der Fünfzigerjahre. Er entstand nach der Operette von August Neidhardt und Leon Jessel, die Georg Zoch 1933 erstmals verfilmt hatte. Der Film löste einen Boom des Genres aus und die beiden Schauspieler Rudolf Prack und Sonja Ziemann stiegen zum Traumpaar der Fünfzigerjahre auf.

Darsteller

Sonja Ziemann
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Audrey Hepburn 1954 in "Sabrina".
Audrey Hepburn
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung