Oh, weh mir! Alida Valli und Farley Granger

Sehnsucht

KINOSTART: 01.01.1970 • Melodram • Italien (1954) • 117 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Senso
Produktionsdatum
1954
Produktionsland
Italien
Laufzeit
117 Minuten
Die Sechzigerjahre im 19. Jahrhundert: Die venezianische Gräfin Livia verliebt sich hoffnungslos in den österreichschen Offizier Franz Mahler, obwohl dies ihr vaterländischen Überzeugung entgegen steht. Doch ihre Liebe steht unter keinem guten Stern ...

Der große italienische Regisseur Luchino Visconti schuf mit diesem brillanten Historienepos Kinounterhaltung vom Feinsten. Nach der gleichnamigen Erzählung von Camillo Boito um die Liebesirrungen und -wirrungen am Vorabend der italienischen Befreiungskriege zeichnet Visconti gleichzeitig das Bild einer untergehenden Epoche. In der männlichen Hauptrolle ist Farley Granger zu sehen, der jüngere Bruder des Hollywood-Stars Stewart Granger.

Darsteller

Alida Valli
Lesermeinung
Massimo Girotti
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Roger Bart im Porträt: Infos zur Karriere, zum Werdegang und Privates.
Roger Bart
Lesermeinung
Schauspielerin Angelina Jolie ist auch UN-Botschafterin.
Angelina Jolie
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Brigitte Bardot galt als DAS Sex-Symbol ihrer Generation.
Brigitte Bardot
Lesermeinung
Hollywoodstar Kevin Costner.
Kevin Costner
Lesermeinung
"Der" Entertainer par excellence: Frank Sinatra
Frank Sinatra
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung