Der begabte Architekt Rémy (Clément Sibony, M.)
muss sich erst in Shanghai zurechtfinden
Der begabte Architekt Rémy (Clément Sibony, M.)
muss sich erst in Shanghai zurechtfinden

Shanghai, wir kommen!

KINOSTART: 01.01.1970 • Drama • Frankreich (2012)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Shanghai Blues - Nouveau monde
Produktionsdatum
2012
Produktionsland
Frankreich
Music

Der junge Architekt Rémy wird von seiner Firma von Paris nach Shanghai geschickt, um dort für einen kranken Kollegen beim Bau eines Konzertsaals einzuspringen. Danach, so versichert man ihm, wird er bei der Filiale vor Ort für drei Jahre fest angestellt. Rémy kann dieses Angebot eigentlich nicht ablehnen, denn sonst droht er seinen Job zu verlieren. Seiner Frau Marine muss er beibringen, dass dieser Umzug eine einmalige Chance ist: Shanghai sei das neue New York! Nach anfänglicher Skepsis lässt sich Marine schließlich überzeugen und die kleine Familie zieht ans andere Ende der Welt. Rémy ist überzeugt, dass dies endlich der Beginn einer erfolgreichen Karriere sein wird. Doch einmal gelandet, werden er, Marine und ihr Sohn Alex brutal mit der Megacity Shanghai konfrontiert, in der alles einem atemberaubenden Tempo gehorcht …

Vor der wunderbaren Kulisse der chinesischen Mega-City Shanghai drehte der französische Regisseur Frédéric Garson ("The Dancer") diesen rasanten Mix aus Abenteuer und Drama um eine junge europäische Familie, die ihr Glück in China sucht - und schnell erkennen muss, dass sie mit der ungewohnten Dynamik der Molochs kaum zurechtkommen. Garson, der seine Karriere als Regie-Assistent begann (unter anderem für Wim Wenders' und Michelangelo Antonionis "Jenseits der Wolken" oder Luc Bessons "Das fünfte Element"), drehte nach einem Drehbuch des Autorenduos Didier Lacoste und Pauline Rocafull ("Sie wusste zu viel", "Hinterhalt in Afghanistan") und besetzte die Rollen des Ehepaars mit Clément Sibony ("Wahnsinnig verliebt", "Söldner der Hölle") und Élodie Navarre ("Staatsfeinde - Mord auf höchster Ebene", "Dialog mit meinem Gärtner").

Foto: arte F/Tim Franco

Weitere Darsteller

Neu im kino

Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS