Die junge Tänzerin India träumt von einer Broadway-Karriere. Doch dieser Traum zerplatzt ständig wegen eines angeborenen Makels: India ist stumm. Der Nachwuchswissenschaftler Isaac ist ein Fan von India und weiß vielleicht Rat...

Ein selten dümmliche Story, die lediglich als Aufhänger für nervige Tanzszenen dient. Leider kann die Hauptdarstellerin noch nicht einmal tanzen. Kurz: Produzent Luc Besson hat hier sein Potential völlig verschossen. Lediglich die Musik von Neneh Cherry, Fat Boy Slim und Prodigy ist akzeptabel. Aber dafür braucht man den Film nicht.