Shuttle

KINOSTART: 08.03.2008 • Horrorthriller • USA (2008) • 107 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Shuttle
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
USA
Budget
2.400.000 USD
Laufzeit
107 Minuten
Es gibt kaum eine Erfolgsserie, in der Hauptdarstellerin Peyton List nicht bereits mitgespielt hat. Neben der Kultserie "Sex and the City" (2000) mit Sarah Jessica Parker war die hübsche US-Amerikanerin in zahlreichen Krimiserien wie "Law & Order: Special Victims Unit" (2001), "CSI: Miami" (2005), "CSI: NY" (2005), "One Tree Hill" (2006) und "Monk" (2009) zu sehen. Bösewicht-Darsteller Tony Curran hat in seiner rund zwanzigjährigen Schauspielkarriere bereits mit den ganz großen Hollywood-Stars gearbeitet. So spielte er unter anderem mit Antonio Banderas in "Der 13te Krieger" (1999), mit Russell Crowe in "Gladiator" (2000) sowie an der Seite von Ben Affleck und Josh Hartnett im oscarprämierten Kriegsfilm "Pearl Harbor" (2001).

BELIEBTE STARS

Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Schauspielerin Angelina Jolie ist auch UN-Botschafterin.
Angelina Jolie
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Brigitte Bardot galt als DAS Sex-Symbol ihrer Generation.
Brigitte Bardot
Lesermeinung
Hollywoodstar Kevin Costner.
Kevin Costner
Lesermeinung
"Der" Entertainer par excellence: Frank Sinatra
Frank Sinatra
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung