Surprise

KINOSTART: 10.11.2016 • Komödie • Belgien / Deutschland / Iran / Niederlande (2015) • 102 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
De Surprise
Produktionsdatum
2015
Produktionsland
Belgien / Deutschland / Iran / Niederlande
Laufzeit
102 Minuten
Music

Jacob (Jeroen van Koningsbrugge) dürfte eigentlich ein erfülltes Leben führen, denn er ist mehrfacher Millionär. Aber Liebe kann man nicht kaufen - und genau diese fehlt ihm.

Allerdings scheint das Glück auf seiner Seite zu stehen, als er auf die charmante Anne (Georgina Verbaan) trifft. Es ist Liebe auf den ersten Blick und beide schweben auf Wolke Sieben, wäre da nicht ein Pakt, den beide zuvor fatalerweise eingegangen sind.

Aufgrund ihrer Depressionen, die bei Jacob auf ein traumatisches Kindheitserlebnis und bei Anne auf ihr ewiges Single-Dasein zurückzuführen sind, schlossen sie einen Vertrag mit einer Organisation, die Suizide ausführt. Ihnen wurde der baldige, plötzliche Tod versprochen, da sie selbst zu feige waren, ihr Leben eigenständig zu beenden.

Doch der Tod ist nun keine Option mehr, mit ihrer Beziehung eröffnen sich völlig neue Perspektive für die bis dato einsamen Herzen. Jacob und Anne müssen lebensgefährliche Anschläge überstehen, um eine gemeinsame Zukunft zu haben.

Sarkasmus trifft auf Herzschmerz

Der Kinofilm bietet eine interessante Mischung aus Komödie und Romanze, gepaart mit einer leichten Prise Fantasy. Er wartet einerseits mit einer herzerwärmenden Liebesgeschichte auf, genau passend zur kalten, kuscheligen Jahreszeit. Andererseits besticht er mit seiner besonderen Art von Witz.

Freunde des schwarzen Humors werden von "Surprise" keineswegs enttäuscht sein. Insbesondere, da der Filmtitel zum Programm wird: Die turbulente Handlung ist zu keinem Zeitpunkt vorhersehbar, es gibt haufenweise Erwartungsbrüche und Überraschungen.

Darsteller
Jan Decleir
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
Mission: Joy – Zuversicht & Freude in bewegten Zeiten
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Monsieur Claude und sein großes Fest
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Owners
Horror • 2020
prisma-Redaktion
The Gray Man
Action • 2022
prisma-Redaktion
Willkommen in Siegheilkirchen
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Liebesdings
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Corsage
2022
prisma-Redaktion
Thor: Love and Thunder
Action • 2022
prisma-Redaktion
The Princess
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der beste Film aller Zeiten
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der menschliche Faktor
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Meine Stunden mit Leo
Liebesfilm • 2022
prisma-Redaktion
Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS