Frauen unter sich: Sandy (Susan Sarandon, l.) und
Adie (Elizabeth Perkins)
Frauen unter sich: Sandy (Susan Sarandon, l.) und
Adie (Elizabeth Perkins)

Sweethearts Dance - Liebe ist mehr als ein Wort

KINOSTART: 01.01.1970 • Drama • USA (1988)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Sweet Heart's Dance
Produktionsdatum
1988
Produktionsland
USA

Wiley Boon und Sam Mendes sind seit ihrer Kindheit befreundet. Junggeselle Sam verbringt viel Zeit mit Wiley, seiner Frau Sandy und ihren drei Kindern. Als Sam sich in Adie Nims verliebt, die gerade neu in die Stadt gezogen ist, verbringt er weniger Zeit mit seinen Freunden. Wiley, der einstige Frauenschwarm, fühlt sich zunehmend unzufrieden in seiner festgefahrenen Ehe und entschließt sich spontan, seine Familie zu verlassen. Als er sich nach einigen Wochen wieder bei Sandy meldet, reagiert sie zurückhaltend. Ein gemeinsamer Urlaub mit Freunden in der Karibik soll schließlich zeigen, ob die Gefühle des Paares füreinander tatsächlich erloschen sind ...

Regisseur Robert Greenwald ("Der stumme Schrei der Angst", "Breaking Up") inszenierte nach dem Drehbuch von Oscar-Gewinner Ernest Thompson ("Am goldenen See") dieses gut besetzte Drama mit einigen witzigen Momenten. Doch Greenwald bleibt hier trotz der interessanten Ausgangslage - Mann bricht aus seiner jahrzehntelangen Beziehung aus - unter seinen Möglichkeiten. Denn das Ganze plätschert eher belanglos dahin, auch wenn Don Johnson als Wiley durchaus überzeugt. "Sweethearts Dance" wirkt ein wenig wie eine reduzierte Fassung von "Zeit der Zärtlichkeit" - aber eben lange nicht so gut!

Foto: ZDF/Sony Pictures Television

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS