Tagebuch für Nicholas

KINOSTART: 01.01.1970 • Drama • USA (2004)
Lesermeinung
Originaltitel
Suzanne's Diary for Nicholas
Produktionsdatum
2004
Produktionsland
USA
Lektorin Kate (Kathleen Rose Perkins) verliebt sich in den Schriftsteller Matt (Johnathon Schaech). Als der die Beziehung beendet, gibt er ihr das Tagebuch seiner verstorbenen Exfrau Suzanne (Christina Applegate). Die hatte ein tragisches Schicksal: Bei einem Autounfall kam sie mit ihrem Sohn Nicholas kurz nach dessen Geburt ums Leben.

BELIEBTE STARS

Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Schauspielerin Angelina Jolie ist auch UN-Botschafterin.
Angelina Jolie
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Hollywoodstar Kevin Costner.
Kevin Costner
Lesermeinung
"Der" Entertainer par excellence: Frank Sinatra
Frank Sinatra
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Schauspieler Ewan McGregor.
Ewan McGregor
Lesermeinung