Die zehnjährige Dolphin kämpft tapfer, um die Fassade eines intakten Familienlebens aufrechtzuerhalten, während ihre halb erwachsene Schwester Star die Mutter mit ihren heftigen Stimmungsschwankungen als Last empfindet. Als Star endlich ihren Vater kennenlernt, will sie ausziehen. Die kleine Dolphin will die familiäre Katastrophe verhindern...

Unsentimental und ungemein einfühlsam erzählt Regisseurin Cilla Ware die Geschichte von der Beziehung zwischen einer manisch-depressiv veranlagten Mutter und ihren beiden Töchtern. Ein Glanzstück ihrer schauspielerischen Fähigkeiten geben hier Holly Grainger und Alice Connor ("Ritter aus Leidenschaft") in den Rollen der beiden Schwestern. Ein wirklich starker Film, den Ware nach dem Roman von Jacqueline Wilson in Szene setzte!