Ein Jahr nach dem blutigen Amoklauf, der mehrere Menschenleben kostete, zieht eine Familie in den Ort des Geschehens. Das wunderbare Traumhaus entpuppt sich aber mehr und mehr als Horrorhütte. Denn fiese Geister vergiften die Atmosphäre und der Familienvater glaubt bald an einen blutigen Auftrag...

Außer besseren Tricks und Schockeffekten hat diese Michael-Bay-Produktion nicht mehr zu bieten als die 26 Jahre Amityville Horror von Stuart Rosenberg. So fragt man sich, warum überhaupt dieses Remake entstand, zumal die Familie hier genauso bescheuert ist wie im Original.

Foto: Fox